Das sind wir - Fighters Academy

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fighters Academy Über uns
Das sind Wir

Wir sind eine sportlich geprägte, sozialgesellschaftlich orientierte sowie politisch neutrale Thaiboxschule mit qualifiziertem Personal und einer modernen Infrastruktur.
 
Die Mission der Fighters Academy richtet sich auf den sportlichen Erfolg unserer Mitglieder. Einerseits für die Sportkarriere als erfolgreicher Sportler andererseits als Hobbysport für den körperlichen Fitness.

 
 
Wir pflegen eine sozialgesellschaftliche Kultur und unterstützen uns gegenseitig. Wir widmen uns die multikulturelle Vielfalt und stehen politisch und konfessionell neutral. Wir verfügen über ein traditionelles Know How.

 
 
Unser Sportdirektor Champion Zijad Rizvanovic ist im Professional Muay Thai der zweifache Europameister. Er verfügt über langjährige Erfahrung und international starken Netzwerk in der Thaiboxscene. Der Personalcoach Mirhad Babic ist ein ausgebildeter Fitnessinstruktor und verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Thaiboxen, Kickboxen und Körpertraining.

 
 
Unser Sportstudio verfügt über eine attraktive Anlage für die Thaiboxsparte, ein modernes Fitnesspark, Garderobe, Dusche und WC. Mit dem 24h Betrieb geniessen unsere Mitglieder die absolute Flexibilität. Wir sind per ÖV über Bahnhof St. Fieden mit 5min Fussweg sehr gut erreichbar. Parkplatzmöglichkeiten sind genügend vorhanden.


Geschichte

In den frühen 80er galt Thaiboxen und das heutige K-1 in Europa als brutale und fremde asiatische Kampfkunst. Die Alternative war das Kickboxen Semi- und Lightcontact. Im Jahre 1982 wurde von Ralph Sieber die Kickboxschule Rebstein gegründet.

Das Know How aus Kyokushinkai Karate und Kickboxen lancierte kontinuierliche Erfolge im Semi- und Lightcontact Kickboxen in der Region. Anfangs 90er wurden die ersten Fullcontact Kämpfe unter der Wappe Kickboxschule Rebstein bestritten. Einige Jahre später mit Ehrgeiz ohne Grenzen und tapferen harten Trainings erlangten die Kickboxer aus Rebstein schon die ersten nationalen Fullcontact Titel.

Die dadurch entstandene Notwendigkeit nach einer besseren Infrastruktur zog die kleine Dorf Kampfsportschule nach Altstätten. Es begann eine neue Zeit für das gesamte Team. Im Jahre 1996 nach dem Umzug wurde es zu Kickboxschule Rheintal unbenannt. Den ersten grossen Erfolg erlangte das Gym im Jahre 2000. Es wurde ein Profi Europameistertitel im Fullkontakt Kickboxen von Agron Azemi geholt.

Die Kickboxschule Rheintal feierte somit den ersten internationalen Profi Champion Gürtel. Einige Jahre später begann die grosse Erfolgsstory der Kickboxschule Rheintal, begleitet von Zijad Rizvanovic, Blerim Rashiti und weiteren top Athleten unter der Leitung des Gründers Ralph Sieber. Im internationalen Amateurkickboxen unter dem schweizerischen Nationalteam kamen von der Kickboxschule Rheintal 2 Weltmeistertitel, 2 Nationencup Titel, zahlreiche nationale und internationale Turniersiege. Im Jahre 2006 erlangte Blerim Rashiti den Profi Weltmeistertitel im Fullcontact Kickboxen.

Kurz danach bestritt Zijad Rizvanovic erfolgreich den ersten Kampf im K-1 Rules gegen den Holländer Fri Edwards. Zu dieser Zeit kam es zu einem Vorstandswechsel. Die zwei erfolgreichen und gefeierten Athleten übernahmen die administrative Führung der Schule.

Zijad Rizvanovic wurde zum Vereinspräsident gewählt und Blerim Rashiti übernahm das Amt als Sekretar. Ein Jahr später kam es zum weiteren Meilenstein des Gyms, Rizvanovic bestritt den ersten Thaiboxkampf in der Geschichte der Schule. Im Jahre 2008 erlangte die Kickboxschule Rheintal den Höhepunkt. Nebst zahlreichen Erfolgen, holte Zijad Rizvanovic den Profi Europameistertitel im Thaiboxen nach Hause, einige Monate später hat er den Titel erfolgreich verteidigt. Die beiden gefeierten Champions zogen sich ungeschlagen aus der Karriere. Die loyalen Schüler der bejubelten Kickboxschule Rheintal begleiten ihre sportliche Mission die sie von ihrem Trainer Ralph Sieber bekommen haben. Wir haben gelernt tapfer zu kämpfen, respektvoll zu agieren, diszipliniert zu arbeiten und aufgestellt zu

kommunizieren und das wollen wir auch weitergeben.

Aus der Kickboxschule Rheintal sind heute 4 Kampfsportschulen entstanden die mit der gleichen Struktur arbeiten. Der strategische Gedanke des Managements war die Werte des Gyms interregional zu verbreiten. So wurde im Jahre 2013 Fighters Academy von Zijad Rizvanovic in St. Gallen gegründet.

 
 
Anfänglich war das Angebot an der Konkordiastrasse 11 in St. Gallen sehr klein und die Kapazität relativ gering. Zwei Jahre später aufgrund grosser Anfrage wurde die Kapazität und das Angebot erhöht. In Zusammenarbeit mit einem lokalen Fitnessstudio an der Werkstrasse 5A in St. Gallen konnte Fighters Academy nebst Thaiboxen und Kickboxen auch Fitness anbieten. Heute verfügt das Gym eigenständig über moderne Räumlichkeiten mit breiter Infrastruktur für die Thaiboxsparte und modernem Fitnesspark mit 24 h Betrieb für ihre Mitglieder. Die neue Erfolgsstory schreiben unsere Top Athleten Mirhad Babic, Simon Vogel und Enes Cenk. Das Schmieden neuer Champions ist unsere Mission an der wir kontinuierlich arbeiten.
Sponsoren:


powered by  Mediacheap.ch
fightersacademy.ch © 2017 . All rights reserved.
Impressum
Fghters Academy Muay Thai Pro Gym
Werkstrasse 5A
CH-9000 St. Gallen
mail@fightersacademy.ch
Fighters Academy Muay Thai
Pro Gym
Werkstrasse 5A
CH-9000 St. Gallen
076 325 14 80
mail@fightersacademy.ch
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü